Lukas Hupfer
Seit April 2018 ist Lukas Hupfer Direktor beim Think Tank foraus (Forum Aussenpolitik). Davor engagierte er sich als Kampagnenmanager des Komitees “Nein zum Sendeschluss Bern/Fribourg/Wallis” gegen die No-Billag Initiative. Zwischen 2012 und 2017 war Lukas Hupfer für das Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA tätig: zuerst als stellvertretender Regionalkoordinator Israel/Palästina und danach als Leiter der Abteilung “Research, Analysis and Information” in der TIPH in Hebron. Lukas Hupfer hat einen Masterabschluss in „International Affairs /International Security“ der SciencesPo Paris und in „Enjeux, système et conflits internationaux à l’époque contemporaine” der Universität Sorbonne in Paris.

   Programmierung: macREC GmbH | Layout: Atelier Lapislazuli