Veranstaltung
Defis européens et relations Suisse-UE
Dienstag, 30. November 2021, 17:30 bis 19:15 Uhr
Université Lausanne, Aula de l’IDHEAP | Quartier UNIL-Mouline | 1015 Lausanne

Die Fondation Jean Monnet pour l’Europe und die Schweizerische Gesellschaft für Aussenpolitik SGA | ASPE  begrüssen gemeinsam zur einer Dialogrunde zum Thema “Europäische Herausforderungen und die Beziehungen Schweiz-EU”.

Nach einer Rede von  Petros Mavromichalis, Botschafter der EU in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein, wird eine Paneldiskussion mit Hedda Samson, Botschafterin des Königreichs der Niederlanden in Bern, Willy De Buck, Botschafter des Königreichs Belgien in Bern und Jean-Claude Meyer, Botschafter des Großherzogtums Luxemburg in Bern, stattfinden. Christa Markwalder, Präsidentin SGA | ASPE, wird ebenfalls eine Rede halten.

Diese Veranstaltung kann sowohl vor Ort (Anmeldung und Covid-Zertifikat) als auch online (keine Anmeldung) mitverfolgt werden.

>Infos zur Teilnahme und Anmeldung.

 

 

   Programmierung: macREC GmbH | Layout: Atelier Lapislazuli