Editorial
Italia-Ticino, nubi all'orizzonte
di Peter Schiesser
Un nuovo accordo fiscale fra la Svizzera e l'Italia parafato nel 2015 ma che Roma non ha ancora firmato e rinnovate pretese da parte del fisco italiano verso le banche svizzere alimentano le tensioni fra il Ticino e l'Italia, con il rischio di una nuova crisi fra la Svizzera e il suo vicino a sud delle Alpi.
Un nuovo accordo fiscale fra la Svizzera e l'Italia parafato nel 2015 ma che Roma non ha ancora firmato e rinnovate pretese da parte del fisco italiano verso le banche svizzere alimentano le tensioni fra il Ticino e l'Italia,…
Brexit als Lehrstück – auch für die Schweiz
von Rudolf Wyder
Eine strategische Weichenstellung ohne vorherige Klärung der effektiven Optionen und der Konsequenzen – das Brexit-Drama macht vor, wie man es besser nicht macht.

Zweieinhalb Jahre nach dem unerwarteten Urnenverdikt vom 23. Juni 2016 nimmt der Brexit Gestalt an. Die «Scheidungskonvention» liegt auf dem…
Eine strategische Weichenstellung ohne vorherige Klärung der effektiven Optionen und der Konsequenzen – das Brexit-Drama macht vor, wie man es besser nicht macht. Zweieinhalb Jahre nach dem unerwarteten Urnenverdikt…
Espresso Diplomatique
282 / 19.03.2019
UNASUR — bientôt la clé sous la porte ?
© Susanne Goldschmid
Der ehemalige Vizekanzler Österreichs, Erhard Busek, referierte am 27. Februar an der Universität Bern über die Ost-West-Gegensätze und den Neo-Nationalismus in der EU. Der Veranstaltungsbericht zeigt, wo Erhard Busek den grössten Nachholbedarf der EU sieht: «Europa – ein langer Lernprozess» // Zum Interview im «Echo der Zeit»: «Wir müssen erst lernen, Europäer zu sein»
SGA-ASPE: Ja zum Rahmenabkommen mit sicherem Lohnschutz
von sga-aspe | März 2019
In der Stellungnahme zum Institutionellen Abkommen Schweiz – EU fordert die SGA-ASPE den Bundesrat auf, sich klar für ein Rahmenabkommen auszusprechen und die ihm obliegende Führungsaufgabe für die Vertiefung der Beziehungen zum wichtigsten Partner im Interesse des Landes entschlossen wahrzunehmen. Er soll gleichzeitig das bisherige Lohnschutz-Niveau aufrechterhalten und darlegen, wie er dieses allenfalls durch ergänzende Massnahmen sichern wird.
Zur Stellungnahme
Zur Medienmitteilung
Das Institutionelle Abkommen Schweiz – EU
von sga-aspe | Januar 2019
Der Moment der Entscheidung über den europapolitischen Kurs der Schweiz ist gekommen. Dazu verschiedene Texte und Einschätzungen von SGA-Vorstandsmitgliedern und SGA-nahestehenden Personen und Organisationen:

No-Deal-Politik schadet den Menschen
Was auf dem Spiel steht
Gesundheitssystem braucht institutionelle Einbindung
Das Institutionelle Rahmenabkommen - Stellungnahme der Vereinigung «Die Schweiz in Europa» / L’accord institutionnel - prise de position de l'association «La Suisse en Europe»
   Programmierung: macREC GmbH | Layout: Atelier Lapislazuli