Veranstaltung
Krieg herrscht in Europa – Was lässt sich tun?
Mittwoch, 06. April 2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
Aula der Universität Bern (Raum 210) | Hochschulstrasse 4 | 3012 Bern

Mit Thomas Greminger | Direktor des Geneva Centre for Security Policy GCSP

Die Sicherheitsordnung Europas ist zerschlagen. Statt Sicherheit herrscht Konfrontation. Die Kriegsschäden in der Ukraine sind gewaltig. Das Vertrauen zwischen Russland und dem Westen ist auf dem Tiefpunkt. Multilaterale Organisationen wie die OSZE sind geschwächt. Was braucht es für eine neue stabile Sicherheitsordnung in Europa. Was lehrt uns die Geschichte für das künftige Verhältnis zwischen Russland und der Ukraine. Welche Rolle kann die Schweiz spielen.

Anschliessend Apéro

>Flyer

>Anmeldungen über event@sga-aspe.ch

Diese Veranstaltung ist eine Veranstaltung im Zyklus der «Aussenpolitischen AULA» mit dem Titel «Offene Schweiz». Die Veranstaltungsreihe wird in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Helsinki Vereinigung und  Avenir Suisse organisiert.

 

   Programmierung: macREC GmbH | Layout: Atelier Lapislazuli