Veranstaltung
Post-Brexit Europa – Herausforderungen für das deutsch-französische Tandem
Dienstag, 04. Mai 2021, 18:15 bis 19:45 Uhr

Virtuelle Veranstaltung via Microsoft Teams

Der Fachbereich Europastudien der Universität Fribourg und die Schweizerische Gesellschaft für Aussenpolitik SGA-ASPE begrüssen gemeinsam zu einer online-Veranstaltung zum Thema Brexit und dessen Bedeutung für die deutsch-französischen Beziehungen innerhalb der EU. Rednerin ist Dr. Claire Demesmay von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), die Moderation erfolgt durch Gilbert Casasus, Professor für Europastudien an der Universität Fribourg.

Anmeldungen erfolgen über info@sga-aspe.ch. Anmeldefrist ist der 02. Mai 2021 17.00Uhr.
Der Link zur Teilnahme wird Ihnen am Tag vor der Veranstaltung zugestellt.

>Programm und weitere Infos zur Teilnahme

 

Die Veranstaltung wird den Umständen entsprechend digital durchgeführt. Die AULA-Veranstaltungsreihe «Offene Schweiz» findet normalerweise in der Aula der Universität Bern statt und wird in Zusammenarbeit mit Avenir Suisse organisiert.

   Programmierung: macREC GmbH | Layout: Atelier Lapislazuli