Veranstaltung
Unbekanntes Belarus (Weissrussland): Land im Wandel zwischen dem Westen und Russland?
Dienstag, 19. März 2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
Bundeshaus, Saal 301 (3. Stock) | Bundesplatz 3 | 3005 Bern

Dr. Claude Altermatt, Schweizer Vertreter in Weissrussland
Benno Zogg, Center for Security Studies/ETHZ

Die Schweiz ist daran, ihre diplomatischen Beziehungen mit Weissrussland aufzuwerten. Seit einigen Jahren haben sich die beidseitigen Beziehungen in verschiedenen Bereichen vertieft. Gleichzeitig hat sich dieses kaum bekannte Binnenland an den EU-Ostgrenzen und der Westflanke Russlands sachte geöffnet. Über diese aktuellen Entwicklungen werden unser diplomatischer Vertreter vor Ort (aussi en français nonchè in italiano), sowie Herr Benno Zogg, Researcher, Swiss and Euro-Atlantic Security Team vom Center for Security Studies/ETHZ, Red und Antwort stehen.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Apéro im Restaurant Galerie des Alpes statt.

Die Veranstaltung wird von der Parlamentarischen Freundschaftsgruppe Schweiz – Belarus (Weissrussland) und der Schweizerischen Gesellschaft für Aussenpolitik organisiert.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich mittels dem untenstehenden Anmeldeformular an.

Wichtig: ID oder Pass für den Eintritt zusammen mit dieser Einladung am Besuchereingang Seite Bundesterrasse erforderlich.

   Programmierung: macREC GmbH | Layout: Atelier Lapislazuli