Die SGA-ASPE im Interview in «Die Zeit»
von SGA ASPE | Oktober 2016
Angesprochen auf den Rechtsrutsch im Parlament hält SGA-Präsidentin Gret Haller im Interview in «Die Zeit» fest, dass eine Wahl in der Schweiz nicht alles umkremple. Sie verweist auf die zweieinhalb Jahre, welche die Politik nach dem Schock vom 9. Februar 2014 bis zum Schulterschluss für die Bilateralen gebraucht hat. Ein Rahmenabkommen mit der EU sei unabdingbar, vor allem aus Gründen der Rechtssicherheit. Ohne Streitschlichtung komme keine Rechtsordnung aus. Das Abkommen lege nur fest, was passiere, wenn man sich nicht einigen könne.

Interview in «Die Zeit» vom 24. Oktober 2016
   Programmierung: macREC GmbH | Layout: Atelier Lapislazuli