Wer ist dabei?

15 Mitgliedsstaaten. 5 ständige mit Vetorecht (USA, Russland, China, Frankreich, Grossbritannien). 10 nichtständige, nach geographischem Verteilungsschlüssel auf zwei Jahre gewählt.

Nichtständige Mitglieder 2023: Japan und Vereinigte Arabische Emirate (Asien), Brasilien und Ecuador (Lateinamerika), Gabun, Ghana. Mozambique (Afrika), Malta und Schweiz (Westeuropa und andere), Albanien (Osteuropa).